Get Adobe Flash player

Verkehrsunfall in Mainhartsdorf

Die Feuerwehr Oberwölz wurde am 08.12.2016 um 14:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Mainhartsdorf gerufen. Da das Alarmstichwort "VU mit eingeklemmter Person" lautete, wurde die Feuerwehr Niederwölz mitalarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte der Einsatzleiter HBI Alexander Brunner fest, dass die verletzte Person bereits aus dem Auto befreit war und deswegen konnte der Einsatz der FF Niederwölz wieder storniert werden. Die verletzte Person wurde durch die Mannschaft des RTW's Oberwölz und NAW's Murau versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und den Brandschutz aufzubauen. Der schwer beschädigte PKW wurde mittels eines Abschleppunternehmens geborgen. Nach Beendigung des Einsatzes konnten wir wieder in unser Rüsthaus einrücken.

Auf diesem Weg wünschen wir der verunfallten Person eine baldige Genesung. 

 

Im Einsatz standen:

  • RF-A, TLF-A und MTF-A mit 20 Mann
  • Polizei Scheifling und Schöder
  • NAW Murau und RTW Oberwölz

 

Bericht: FM Patrick Petz
Fotos:  LM d.V. Walter Horn (BFV Murau)  
 
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (1)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (2)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (4)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (5)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (6)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (7)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (8)
  • 2016-12-08_VUMainhartsdorf (9)

  

Aktuelle Unwetterlage:   

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Website gesponsert und gehostet von:

www.moser-it.at

 

 

Linkbox: