Get Adobe Flash player

Verkehrsunfall mit Ölbindemittelarbeiten

Am frühen Vormittag des 31.01.2016 wurden wir mittels Sirene und SMS zu einem Verkehrsunfall gerufen. Der Einsatzort befand sich im Bereich Winklern-Forstboden. Das Fahrzeug wurde mittels einem Abschleppunternehmen geborgen. Unsere Aufgabe war es die Unfallstelle abzusichern und das ausgelaufene Öl zu binden und zu entsorgen. Nach rund zwei Stunden konnten wir wieder in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren:

RF-A Oberwölz
MTF-A Oberwölz

 

Bericht: LM d.V. Patrick Heit

Fotos: